ck ue eos vision

EOS steht für einen kulturellen und pädagogischen Wandel. Seit der Gründung (2002) hat EOS verschiedene Ideen und Konzepte entwickelt, die die Kultur des Herzens fördern soll. Dabei setzt EOS nicht auf die Werte des „Habens“, auf Intellektualismus und Wissen, sondern auf die Werte des „Seins“, der Entwicklung der Persönlichkeit, der Gemeinschaft und das ganzheitliche Erleben.

Meilensteine in der Geschichte von EOS:

  • EOS als ORGANISATION:
    Die Vereinsgründung erfolgte Anfang 2002. EOS erhielt die Anerkennung der Gemeinnützigkeit und als öffentlicher Träger der freien Jugendhilfe.

  • EOS-STÜTZPUNKTE:
    Seit 2006 werden in Deutschland und im Ausland mehrere EOS-Standorte aufgebaut. Dies ermöglicht Interessenten auch in anderen Teilen Deutschlands und im Ausland, von den Ideen der Erlebenspädagogik zu profitieren.

  • EOS-SCHULLANDHEIM:
    Ostern 2012 war es so weit. Unser erstes eigenes Schullandheim konnte eingeweiht werden. Als uns von einer Gemeinde am Kaiserstuhl eine ehemalige Dorfschule vermacht wurde, nutzten wir die Gelegenheit, um diese Schule wieder aus dem Dornröschenschlaf zu holen.

  • KOOPERATIONEN:
    Zahlreiche Schulen und Einrichtungen führen in Kooperation mit EOS ihre Klassenfahrten und Projekttage durch. Der Gedanke der Erlebenspädagogik wurde bereits an mehreren Hochschulen und Seminaren durch Kurse und Vorträge bekannt gemacht.

  • LEHRERBILDUNG:
    Als Institut ist EOS Partner der Akademie Mannheim und entwickelt neue erlebenspädagogische Konzepte für den pädagogischen Bachelor-Studiengang.

  • INSTITUT:
    Um die zunehmenden Aufgaben in der Erwachsenenbildung und Forschung zu bündeln, wurde Ende 2004 ein Institut gegründet („Erlebenspädagogik-Institut“).

  • ZERTIFIZIERUNG:
    Seit 2009 verfügt EOS über eine Anerkennung mit testierter Qualität (nach AZAV / Bundesagentur für Arbeit). Der Vorteil für die Teilnehmer ist, dass sämtliche Lehrgänge jetzt für Arbeitssuchende kostenfrei sind.

  • EOS-Verlag:
    Ende 2013 geht der EOS-Verlag an den Start. Für die weiteren Jahre sind einzelne Publikationen vorgesehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
c ueber uns vision 1

Kooperative Abenteuerspiele und Team-Spiele gehören zum Herzstück der Erlebnispädagogik. Sie schaffen Vertrauen und sind der Boden, auf dem Spitzenteams wachsen können.

c ueber eos vision 2

 

c ueber eos vision 3